Stadt Hagen / Ennepe-Ruhr-Kreis

Berufsfelderkundung in unserer Region

Karriere beginnt in der Achten...! Die Berufsfelderkundungen, die im Anschluss an die Potenzialanalyse in Klasse 8 stattfinden, sollen erste Einblicke in verschiedene Berufsfelder bieten. Die eintägigen Schnupperpraktika sind Teil der Initiative „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf NRW“. Damit will das Land NRW flächendeckend eine einheitliche und verbindliche Berufsorientierung an allen Schulformen gewährleisten.

In Hagen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis bietet die Kommunale Koordinierungsstelle ein Buchungsportal zur Unterstützung an, in denen für drei festgelegte Zeiträume BFE-Plätze von Unternehmen eingestellt und von Schulen gebucht werden können.

Für das Schuljahr 2018/19 sind dies die folgenden Zeiten:

  • 25. - 29.  März 2019
  • 06. - 10.  Mai 2019
  • 01. - 05.  Juli 2019

 
Die Berufsfelderkundungstage sind sehr vielseitig! Die regionalen Arbeitgeber lassen sich viel einfallen, um den Tag interessant zu gestalten.

Was wird in der Region angeboten? Beispiele aus der Praxis:

BFE bei KGO und Integration Matters - Fotoreportage 2016

BFE in einer öffentlichen Apotheke (Apothekerkammer Westfalen-Lippe)

BFE in der Kreisverwaltung Schwelm

1. Tag des jungen Gastgewerbes in Hagen und EN-Kreis

 

Aus der Arbeit der Kommunalen Koordinierungsstelle:

BFE bei der Feuerwehr     

ElternDay  

BFE im Gastgewerbe